„Mut zu verschenken“

Irgend wie hat mich mein Gast-Blogbeitrag „Teilen macht reich“ bei Veronika und Ralph nachdenklich gemacht. So bin ich einen Tag später sehr früh aufgewacht mit der Aussage:

Mut zu verschenken!

Doch was sollte ich damit machen? Also habe ich das Thema am folgenden Montag zum 79. Agilen Monday mitgenommen und einen Slot mit der Frage „Hilfe – Mut zu verschenken“

  • Was kann ich tun?
  • Was wäre ein guter Name?
  • Wer kann Mut brauchen?
  • Was gehört noch alles dazu?

Und heute habe ich schon mal diese Webseite gestartet.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „„Mut zu verschenken“

Gib deinen ab

  1. Hallo und herzlich willkommen.

    Wir stehen mit unserer Idee ja noch ganz am Anfang. Daher freuen wir uns sehr über Deine/Ihre Rückmeldung, Idee(n) und Anregungen.
    Nimm Dir von uns einfach etwas Mut und schreibe uns.
    Von hier aus schon mal vielen Dank für Deinen /Ihren Mut einen Kommentar zu hinterlassen.

    Liebe Grüße
    Werner(at)mutbank.de

    Liken

  2. Hi Werner,

    ich finds echt super, wie du diese Idee zum Leben erweckt hast!
    Ich bin wirklich gespannt wohin die mutige Reise hingeh 🙂

    Liebe Grüße
    Nadja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑